ÜBER UNS

Die Marke Kamo-Gutsu wurde in 2014 gegründet von Freddy Dreesens, damals einer der Inhaber 

von die Belgische Schuhfirma The Velvet Factory.

Neben der Entwicklung von Herren- und Damenschuhen für Modemarken dachten wir es wäre schön

über den Tellerrand hinauszudenken und etwas zu kreieren das noch nicht auf dem Markt war:

frische Schuhe mit Spaß und Witz, viel Farbe, aber dennoch sehr tragbar und bequem .

Die erste Kollektion wurde während der MICAM-Schuhmesse in Mailand uraufgeführt, der Rest ist Geschichte: heute vertreiben wir Kamo-Gutsu in 8 Ländern, in denen Schuh- und Modehändler unsere Schuhe als

"glückliche Außenseiter" in einer manchmal langweiligen Schuhwelt präsentieren.

Wir entwickeln zwei Kollektionen pro Jahr, die in der italienischen Region Le Marche hergestellt werden, 

bekannt für ihre handwerklichen Schuhe mit hohem Qualitätsstandard.

Seit Dezember 2020 wird Kamo-Gutsu kreiert und vertrieben von SHUZ.63,

dem Unternehmen des Designers und Anstifter der Marke.

me_edited.jpg
Freddy Dreesens
Gründer
° 1963
Design & Marketing

Als Gründer von SHUZ.63 kümmert Freddy Dreesens sich um die Kollektionsentwicklung, unterstützt vom italienischen Hersteller für sein technisches Know-how.

Er stellt aus auf Schuhmessen in Mailand, Düsseldorf, München, Paris und Tokyo zusammen mit einem Team von Vertreter für Deutschland, Frankreich und die Niederlande.